Telefon:  02 01 - 74 94 570   Fax:  02 01 - 74 94 57 99    E-Mail:  info@ifd-essen.de

Extra-Angebote
für Menschen mit Hör-Behinderung.

Gebärdensprach-Dolmetscher
So helfen unsere Gebärdensprach-Dolmetscher:
Die Gebärdensprach-Dolmetscher dolmetschen.
  • bei Besprechungen mit Kollegen
  • bei Gesprächen mit dem Chef
  • bei Weiter-Bildungen und
  • bei Betriebs-Versammlungen
Die Dolmetscher unterstützen gehörlose und hörende Kollegen bei Gesprächen am Arbeits-Platz.


Zwei Personen unterhalten sich in Gebärden-Sprache

Manchmal gibt es Missverständnisse
zwischen den gehörlosen und hörenden Kollegen.
Gebärdensprach-Dolmetscher erklären
die Unterschiede zwischen der Welt von gehörlosen und von hörenden Menschen.

Drei Personen sprechen miteinander

Psychologische Beratung
Nur wenige Psychologen
können Gebärden-Sprache.
Wir bieten Ihnen psychologische Beratung
in Gebärden-Sprache an.

Wir beraten Sie zu allem, was im Beruf wichtig ist.
Zum Beispiel:
  • Vielleicht haben Sie Probleme am Arbeits-Platz
    wegen Ihrer seelischen Erkrankung.
    Wir unterstützen Sie.
  • Sie waren seelisch krank.
    Sie waren in Behandlung oder
    Sie haben eine Reha gemacht.
    Jetzt gehen Sie wieder zur Arbeit.

Ein depressiver Mann
Wir unterstützen Sie.
  • Sie haben eine seelische Behinderung.
    Durch diese Behinderung haben Sie Probleme
    am Arbeits-Platz.
    Wir unterstützen Sie.
  • Sie haben eine Sucht.
    Wir beraten Sie.
    Wir sagen Ihnen, wer Ihnen weiter helfen kann.

Drei Flaschen Alkohol
Angebot für Arbeit-Geber
von gehörlosen Mitarbeitern


Sie möchten den Kontakt zwischen gehörlosen
und hörenden Kollegen verbessern.
Ihre Mitarbeiter sollen mehr über Gehörlosigkeit erfahren.

Wir haben 2 Angebote für Sie:

Sie können eine Schulung beantragen.
In der Schulung üben gehörlose
und hörende Kollegen das Gespräch.
Die Schulung heißt KomBe-Schulung.
Eine Gesprächsrunde

Sie können auch einen Arbeits-Trainer beantragen.
Wir sagen dazu: Job-Coach.
Das spricht man so: Dschob-Kootsch.
Der Job-Coach unterstützt die Menschen
mit Behinderung.
So lernen sie ihre Aufgaben bei der Arbeit gut.
Dann können sie ihre Arbeit gut machen.

Der Chef erklärt dem Mitarbeiter eine Maschine

Die Schulungs-Leiter sprechen auch
Gebärden-Sprache.
Diese Schulungen machen wir zusammen
mit dem Integrations-Fachdienst Köln.

Zwei Personen unterhalten sich in Gebärden-Sprache
 

Ihre Ansprech-Partner

Kunick, Gudrun

Foto von Frau Gudrun Kunick
Telefon:
02 01 - 74 94 57 32
Mobil:
01 76 - 17 40 77 01
Fax:
02 01 - 74 94 57 99
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Linden, Monika

Foto von Frau Monika Linden
Telefon:
02 01 - 74 94 57 16
Mobil:
01 76 - 17 40 77 02
Fax:
02 01 - 74 94 57 99
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mörtl, Alena

Foto von Frau Alena Moertl
Telefon:
02 01 - 74 94 57 45
Mobil:
01 78 - 46 05 556
Fax:
02 01 - 74 94 57 99
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwientek, Karoline

Platzhalter Foto
Telefon:
02 01 - 74 94 57 29
Mobil:
01 76 - 17 40 77 03
Fax:
02 01 - 74 94 57 99
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sundermann, Anne

Foto von Frau Anne Sundermann
Telefon:
02 01 - 74 94 57 30
Mobil:
01 76 - 17 40 77 04
Fax:
02 01 - 74 94 57 99
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gebärdensprach-Dolmetscher

Hebeler, Antje

IFD Antje Hebeler
Telefon:
02 01 - 74 94 57 14
Mobil:
01 76 - 17 40 77 05
Fax:
02 01 - 74 94 57 99
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Maler, Claudia

IFD Claudia Maler
Telefon:
02 01 - 74 94 57 14
Mobil:
01 76 - 17 40 77 00
Fax:
02 01 - 74 94 57 99
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken